You are currently viewing Aktuelle Corona-Regeln

Ihr Theaterbesuch nach Eintritt der Alarmstufe II

Seit 24. November gilt Alarmstufe II = 2G+
Geimpft / genesen + Schnelltestnachweis + Personalausweis

Liebes Publikum,

Sie haben weiterhin die Gelegenheit, unvergessliche Theatermomente im EpFi zu erleben.

Ihre Gesundheit und die unserer Mitarbeiter*innen liegt uns am Herzen. Deswegen bitten wir Sie, unser Sicherheitskonzept zu beachten, das Ihnen einen sorgenfreien Theaterbesuch ermöglichen soll.

Helfen Sie mit, eine weitere Ausbreitung des Infektionsgeschehens zu verhindern, und bleiben Sie gesund!

Ihr EpFi-Team

Mit Eintreten der Corona-Alarmstufe II in Baden-Württemberg (ab dem 24.11.21) dürfen nur noch geimpfte und genesene Personen, die zusätzlich einen negativen Antigen- oder PCR-Test vorweisen können, das Theater besuchen.

Veranstalter:innen müssen Test-, Impf- und Genesenennachweise grundsätzlich mit digitalen Anwendungen (zum Beispiel der CovPassCheck-App) kontrollieren und den Namen anhand von Ausweisdokumenten überprüfen. Damit ist der Zutritt allein mit dem gelben Impfpass nicht mehr möglich, es muss der QR-Code per App oder in Papierform mitgeführt werden.

Ausgenommen davon sind Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren und Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können.

Da in den Schulen regelmäßig Tests durchgeführt werden, gelten Schülerausweise oder Bescheinigungen der Schule als Test-Nachweise.

Volljährige Schülerinnen und Schüler können nicht mehr den Schülerausweis vorlegen, um Zutritt zu erhalten. Für sie gelten die gewöhnlichen 2G- bzw. 3G-Zutrittsregelungen.

Kinder bis fünf Jahren sowie noch nicht eingeschulte Sechs- und Siebenjährige sind von der Testpflicht befreit.  

In allen Räumen des Theaters gilt die Maskenpflicht, die nur zum Verzehr von Getränken und Speisen abgenommen werden darf.

Wir informieren Sie an dieser Stelle, sobald sich die Regeln ändern.

Alle ausführlichen Informationen der Landesverordnung finden Sie HIER 

Um eine Nachverfolgung von Infektionsketten zu gewährleisten, können Sie während Ihrem Aufenthalt Ihre Kontaktdaten über unsere Webseite zur Nachverfolgung eintragen. Die Datenspeicherung erfolgt nach den geltenden Datenschutzbestimmungen. Ihre Daten werden für die Dauer von maximal vier Wochen nach Veranstaltungsende gespeichert.
Noch schneller können Sie sich mit der Luca-App bei uns registrieren. Den QR-Code hängt bei uns im Foyer.

Nach Vorstellungsbeginn können wir leider niemanden mehr einlassen.

Bitte beachten Sie, dass Sie das Theater nicht betreten dürfen, wenn Sie Krankheitssymptome haben oder mit einem Covid-19 Infizierten Kontakt hatten.

Das EpFi hat eine neue Lüftung bekommen!

Das Eppinger Figurentheater verfügt über eine neue, leistungsstarke und effiziente Lüftung im Saal, sowie über Filtergeräte im Foyer.

Vielen Dank an die Deutsche Theatertechnische Gesellschaft, den KulturRaum e.V. und die Stadt Eppingen!

Der Einbau der Lüftung wurde ermöglicht durch Neustart Kultur – Ein Förderprogramm der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien – Mittelausreichende Stelle: Deutsche Theatertechnische Gesellschaft

Mit dem Programmteil „Pandemiebedingte Investitionen in Kultureinrichtungen zur Erhaltung und Stärkung der bundesweit bedeutenden Kulturlandschaft“ sollen Kultureinrichtungen bei ihrer Wiedereröffnung und dem wiederaufgenommenen Betrieb unterstützt werden, insbesondere bei der Umsetzung von investiven Schutzmaßnahmen anlässlich der Ausbreitung der COVID-19-Pandemie sowie mit Blick auf zukunftsgerichtete Investitionen zur Stärkung der Attraktivität der Kultureinrichtungen bei Wiedereröffnung und Weiterbetrieb.