OhrLabor-Studio

OhrLabor

In seinem Tonstudio hat Thomas schon viel Musik komponiert und eingespielt. Vieles davon für unsere Theaterstücke. Aber er komponiert und spielt auch frei von Auftragsarbeiten, lässt seiner Kreativität freien Lauf, inspiriert von dem, was ihn in dem Moment berührt, bewegt, beschäftigt oder anregt. So ist eine kleine Kollektion von unterschiedlichsten Musikstücken entstanden.

Zur Launch der neuen Website gibt es ganz frisch aus dem OhrLabor-Studio: „As it may be”!

Kyrie Eleison Australia

Kyrie Eleison Australia

Wir haben eine besondere Beziehung zu Australien. Wir haben dort fast vier Jahre gelebt. Einen Teil unserer Familie wohnt noch immer in Down Under. Bevor das Coronavirus auch nach Australien kam, wurde das Land monatelang von Waldbränden heimgesucht. Vor allem in New South Wales, wo auch die Familie wohnt. Unsere Familie ist in Sicherheit. Aber viele Menschen haben Hab und Gut verloren. Die Zerstörung der Natur ist immens. Und unendlich viele Tiere sind schwerstverletzt oder gestorben.

Unter dem Eindruck dieser verheerenden Bush-Brände in Australien und einem Video von einem Magpie (eine australische Elster), der die Sirene der Feuerwehr-Autos perfekt imitiert, weil er sie offensichtlich in dieser Zeit oft gehört hat, musste ich meine tiefe Trauer und große Frustration über den Verlust einzigartiger Wälder und über den millionenfachem Tod der Tiere ausdrücken. So ist ‚Kyrie Eleison Australia‘ Anfang 2020 entstanden. Eingearbeitet in die Musik sind der Klang des Bush-Feuers und Stimmen von Tieren. Auch der Magpie ist zu hören

Thomas Zotz