You are currently viewing Kultur ins Grundgesetz

Die Freiheit der Kunst wird unter Artikel 5 Abs. 3 des Grundgesetzes geschützt und stellt damit ein Grundrecht dar.

Das Eppinger Figurentheater macht bei den bundesweiten Aktionen von “Alarmstufe Rot” mit.
Am 30. November wurde mit roten Tüchern an den Theatern erneut hingewiesen auf die prekäre Situation, in der die Kultur sich wegen der Corona-Pandemie seit Mitte März befindet.

Doch Kunst und Kultur können nur frei sein und ihre gesellschaftliche Aufgabe erfüllen, wenn ihnen die dafür notwendige Achtung und Akzeptanz auf bundespolitischer Ebene entgegengebracht wird. Bislang wird die Kulturförderung in weiten Teilen als freiwillige Aufgabe der Länder und Kommunen betrachtet.

  • Der Stellenwert von Kunst und Kultur muss als ein kollektives gesellschaftliches Interesse grundrechtlich geschützt werden! Dies beinhaltet nicht nur den Schutz unseres kulturellen Erbes, sondern auch die Förderung der kulturellen Landschaft in ihrer ganzen Vielfalt.
  • Kunst und Kultur existieren nicht um ihrer selbst willen, sondern brauchen und suchen den Dialog mit der Bevölkerung, dem Publikum.
  • Kultur leistet seit dem Beginn der Menschheitsgeschichte in all ihren Ausprägungen einen elementaren Beitrag zur gesellschaftspolitischen Bildung.
  • Theater und alle andere Kultureinrichtungen sind auch Arbeitsplätze. Die Menschen, die in der Kultur arbeiten brauchen politischen Rückhalt und finanzielle Unterstützung.
  • Kultur ist kein Luxus und auch nicht nur für gute Zeiten. Kultur kann gerade in schwierigen Zeiten der Ort sein, der die Gesellschaft zusammenhält und Gespräche auch zu komplexen Fragen ermöglicht!

Auch wir fordern daher die Bundesregierung dazu auf:

  • Den Schutz von Kunst und Kultur als Grundrecht im Grundgesetz zu verankern.
  • Das Recht auf unbeschränkte Teilhabe aller Bürgerinnen und Bürger am kulturellen Leben und an kultureller Bildung als Grundrecht im Grundgesetz zu verankern.
  • Langfristige stabile Sicherungsinstrumente für Kunst- und Kulturschaffende zu etablieren, sowie ein auf sie zugeschnittenes gesetzliches Regelwerk zu schaffen, das sie vor unverschuldeten Verdienstausfällen schützt.

https://www.openpetition.de/petition/online/kultur-ins-grundgesetz
https://www.assitej.de/aktuelles/
https://www.ohnekunstundkulturwirdsstill.de/
https://alarmstuferot.org/