Sicht-Bar macht Kunst!

 Wir sind da! Wir machen Kunst sichtbar!

Sicht-Bar macht Kunst ist unsere EpFi-Corona-Kultur-Offensive! Der Name ist Programm: nach monatelangem „unsichtbar sein“ erobern wir, gemeinsam mit den eingeladenen Künstler*innen, unseren Platz, unseren Spiel-Raum und unser Publikum zurück.

Sicht-Bar macht Kunst ist eine Mischung aus Präsenzveranstaltungen (sobald es wieder möglich ist) und digitalen Formaten, eine Verknüpfung vom regulären Spielplan mit vielen Events und Projekten, wie ein Theater&Literatur Festival, Residenzen, Ausstellungen oder auch die Produktion von neuen Performance-Formaten.

Sicht-Bar macht Kunst führt Künstler*innen aus den Sparten Theater, Musik, Literatur und bildende Kunst wieder auf das aktive Spielfeld. Und es ermöglicht endlich wieder kulturelle Teilhabe für Alle.

Das EpFi ist Dreh- und Angelpunkt des Projekts, Veranstaltungsort, Produktionsstätte, Experimentierraum, Treffpunkt.

Wir hoffen, dass der Theatervirus stärker ist als Corona! Und dass Sie wieder das EpFi besuchen sobald es möglich ist. 

Bis dahin können Sie im digitalen EpFi ein spannendes Kulturprogramm erleben!

Sicht-Bar macht Kunst wird gefördert: 
– durch den KulturRaum e.V.
– durch den Deutschen Literaturfonds im Programm „Neustart Kultur“ des Bundes
– im Programm „Kunst trotz Abstand“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
– im Programm „FreiRäume“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg