Hast du Angst, fragte die Maus

Frei nach dem poetischen Bilderbuch von Rafik Schami und Kathrin Schärer - Eppinger Premiere

 

AUFFÜHRUNG AM SONNTAG 20. NOV: WEGEN ERKRANKUNG ABGESAGT

Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Sie können eingesetzt werden, entweder für die Ersatzvorstellung „Eine kleine Waldgeschichte“ am So., 20.11.22,
oder für den Nachholtermin von „Hast du Angst?, fragte die Maus“, am 2. April 2023.
Natürlich können bereits gekauft Karten auch erstattet werden.

Link mit mehr Information zur ERSATZVORSTELLUNG:  “EINE KLEINE WALDGESCHICHTE”

 

 

 

Gastspiel der Badischen Landesbühne Bruchsal, in der Regie von Thomas Zotz

Zwei Mäuse machen sich ausgelassen über den verpennten Kater Migo lustig und prahlen damit, wie sie ihn geneckt haben. Da taucht er plötzlich auf, maunzt grimmig und jagt die Mäuse. In letzter Sekunde gelingt es ihnen, sich in ihre Höhle zu retten. Puuh, welche Angst sie gerade hatten! „Wo ist die Angst?“, fragt die kleine Maus Mina. Angst könne man nicht herzeigen, die habe man, sagen die großen Mäuse. Mina versteht das nicht so ganz. Sie selbst fürchtet sich vor nichts, aber sie will wissen, was Angst ist und wie sie sich anfühlt. Und so macht sie sich ganz alleine auf die Suche nach Antworten.

„Hast du Angst?“, fragt sie Löwe, Nilpferd, Schildkröte und viele weitere Tiere. Mina lernt dabei so manches über das ihr unbekannte Gefühl, doch wie es ist, wenn man Angst hat, weiß sie immer noch nicht. Doch plötzlich zischelt es hinter ihrem Rücken. Sie dreht sich um und blickt einer Schlange in die Augen. Ihr wird eiskalt, ihr stockt der Atem, ihr Herz klopft wie verrückt. So fühlt sich Angst also an! Mina rennt um ihr Leben. Erst in den Armen der anderen Mäuse beruhigt sich ihr Puls langsam wieder.

Das poetische Bilderbuch von Rafik Schami und Kathrin Schärer, das wir für die Bühne adaptiert haben, macht Mut, sich Ängsten zu stellen, und zeigt, dass diese überwunden werden können, wenn man sie sich gegenseitig anvertraut.

Informationen:

Für alle ab: 4 Jahren
Spieldauer: 45 Minuten

Termine:

So, 20.11.2022, 15:00 Uhr
Di, 22.11.2022, 10:00 Uhr