Schnurzpiepegal

Papiertheater mit Live-Musik, nach dem gleichnamigen Buch von Barbara Steinitz

Gastspiel von Steinitz & Kollin

Leonora liebt Opern über alles und lebt mit Hund Fidelio zufrieden zusammen. Zwei Straßen weiter wohnt Joschka mit seiner Hündin Pistazia. Auch die beiden sind zusammen glücklich. Doch auf der Straße rümpfen die Leute die Nase und lachen über Leonora und Joschka, die so gar nicht zu ihren Hunden passen. Aber das ist beiden egal. Na, fast egal …

Als sie alle sich eines Tages zufällig begegnen, ist es sofort klar, was zu tun ist: Sie tauschen ihre Hunde. Endlich passt alles zusammen. Doch glücklich sind deswegen nicht. Im Gegenteil, alle vier werden immer trauriger und können sich nicht erklären warum. Bis zu dem Tag, als sie sich zufällig ein zweites Mal begegnen …

Eine witzige Liebesgeschichte, in der es um Außenseitertum, Einsamkeit und Selbstakzeptanz geht.

Autorin, Illustratorin und Figurenspielerin Barbara Steinitz hat, zusammen mit dem Musiker Björn Kollin, aus ihrem Buch „Schnurzpiepegal“ ein wunderbares Papiertheaterspiel gemacht. Erleben Sie, wie das Buch lebendig wird und wie viel Spaß Geschichten machen. Nach der Vorstellung gibt es viel Zeit Fragen zu stellen und mit den beiden Künstler:innen zu reden.

Informationen:

Für alle ab: 6 Jahren
Spieldauer: 40 Minuten

Termin:

So, 23.10.2022, 15:00 Uhr